Low Carb Pfannengerichte

Kohlrabi-Hackfleischpfanne
Zutaten für 2 Personen:
300 g Rinderhackfleisch
3 EL Rapsöl
1 Zwiebel
800 g Kohlrabi
300 ml Gemüsebrühe
150 g Schmand
Salz, Pfeffer und Curry (englisch style)
Zubereitung: Rinderhackfleisch in einer großen Pfanne mit Öl anbraten. Währenddessen Zwiebel schälen, würfeln, zum Hackfleisch geben und mitbraten. Kohlrabi schälen, waschen und stifteln. Kohlrabi untermischen, kurz mitschmorren und anschließend mit Brühe ablöschen. Hitze reduzieren, Kohlrabi soll langsam bissfest garen. Mit Schmand und den Gewürzen abschmecken. Auf zwei Teller anrichten.
Pro Portion: 20 Gramm Kohlenhydrate.

Zucchini Bratlinge
Zutaten für 2 Personen:
1 sehr große Zucchino (Länge 35 cm – 40 cm)
3 Möhren
4 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
200 g geriebenen Gouda
2 Eier
Frische Kräuter, nach Belieben oder TK-8 Kräuter
Salz und Pfeffer
Rapsöl zum Braten
Zubereitung: Zucchino und Möhren von den Stielansätzen befreien und waschen. Knoblauch fein hacken. Zucchino raspeln, gut salzen, etwas stehen lassen, danach gut ausdrücken. Möhren ebenfalls raspeln und mit feingehackten Zwiebeln, Käse, Eier, Kräuter und Pfeffer zu den geraspelten Zucchino geben. Alles miteinander gut vermengen und zu runde und flache Bratlinge formen. Öl in eine Pfanne erhitzen und die Bratlinge rundherum braten bis sie gut gebräunt sind. Bratlinge auf zwei Teller verteilen.
Pro Portion: 20 Gramm Kohlenhydrate.

Zucchini in Sahnesoße
Zutaten für 2 Personen:
600 g Zucchini
1 EL Rapsöl
100 g Schinkenwürfel
100 g Kräuter-Frischkäse
100 g Schlagsahne oder Kondensmilch (als Ersatz)
Zubereitung: Zucchini entstielen, waschen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel darin anbraten, Zucchiniwürfel dazugeben und bissfest garen. Hitze reduzieren, Kräuter-Frischkäse und Sahne unterrühren. Auf zwei Teller anrichten.
Pro Portion: 9 Gramm Kohlenhydrate.

China-Putengeschnetzeltes
Zutaten für 2 Personen:
300 g Putenbrustfilet
3 EL Rapsöl
1 EL Currypulver (englisch style)
400 g China Gemüse (TK-Ware)
200 ml Kokosmilch
Salz und Pfeffer
Zubereitung: Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne oder Wok erhitzen und die Putenstreifen darin scharf rundherum braten. Currypulver untermischen, Gemüse dazugeben und unterrühren, bissfest braten und mit Kokosmilch ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf zwei Teller anrichten.
Pro Portion: 24 Gramm Kohlenhydrate.