Low Carb Topfgerichte

Lammtopf mit Kräutern der Provence
Zutaten:
300 g Auberginen
400 g Zucchini
200 g Fleischtomaten
600 g Lammfleisch
4-5 EL Rapsöl
2 Knoblauchzehen
200 ml Rotwein, trocken
1 EL Kräuter der Provence, frische oder TK-Ware
Salz, Pfeffer und Paprika, edelsüß
Zubereitung: Auberginen und Zucchini entstielen, waschen und würfeln. Fleischtomaten mit sehr heißem Wasser übergießen, enthäuten und in Stücke schneiden. Lammfleisch waschen, trockentupfen, in Stücke schneiden und in einem Bratentopf mit Öl anbraten. Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Auberginen, Zucchini und Fleischtomaten im Topf zufügen und schmorren. Knoblauch schälen und fein hacken. Das geschmorte Gemüse mit Rotwein ablöschen und mit Knoblauch, Kräuter, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fleisch wieder zufügen, mit einem Deckel zudecken und bei kleiner Flamme ca. 30 Minuten schmorren. Auf zwei Teller anrichten.
Pro Portion: 16 Gramm Kohlenhydrate.

Indischer Hähnchentopf
Zutaten für 2 Personen:
600 g Hähnchenbrustfilet
1 Gemüsezwiebel
4 Knoblauchzehen
3 EL Rapsöl
½ TL Zimt
½ TL Kardamom, gemahlen
½ TL Nelken, gemahlen
1 daumenlanges Stück Ingwerwurzel
400 g Fleischtomaten
1 rote Paprikaschote
1 ½ TL Koriander, gemahlen
1 TL Kümmel, gemahlen
1 TL Kurkuma, gemahlen
Saft von einer ½ Zitrone
Salz
Zubereitung: Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und in einem Bratentopf mit Öl glasig dünsten. Zimt, Kardamom und Nelkengewürz unterrühren. Hähnchenstücke zugeben auf kleiner Flamme braten. Währenddessen Ingwer schälen und sehr fein stückeln. Fleischtomaten mit sehr heißem Wasser übergießen, enthäuten und in Stücke schneiden. Paprika vom Stielansatz befreien, entkernen, waschen, würfeln und mit Ingwer, Tomaten, Koriander, Kümmel und Kurkuma zum Fleisch geben. Alles gut vermengen und für ca. 10 Minuten köcheln. Zum Schluss mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
Auf zwei Teller anrichten.
Pro Portion: 27 Gramm Kohlenhydrate.