Low Carb Suppen

Asia-Hühnersuppe
Zutaten für 2 Personen:
200 ml Kokosmilch (Dose)
250 ml Hühnerbrühe
400 g Hähnchenbrustfilet
1 Stange Zitronengras
300 g kleine Champignons
1 daumenlanges Stück Ingwerwurzel
½ Bio-Limette
1 rote Chilischote oder Peperoni
2 TL Sojasauce
Salz und 1 TL Birkenzucker
½ Bund Koriander
Zubereitung: Kokosmilch und Hühnerbrühe in einem Suppentopf aufkochen lassen. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in die Kokos-Brühe geben. 15 Minuten bei kleiner Hitze garen. Fleisch herausnehmen, leicht abkühlen lassen und klein schneiden.
Währenddessen das Zitronengras putzen, äußere Blätter entfernen, Zitronengras halbieren und mit dem Messerrücken anklopfen. Champignons nur abbürsten und in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und reiben. Limette waschen und in Scheiben schneiden. Chilischote waschen, entstielen und in Ringe schneiden. Alles in die Brühe geben, kurz aufkochen und ca. für 5 Minuten ziehen lassen. Fleisch in die Suppe geben, mit Sojasauce, Salz und Birkenzucker abschmecken.
Koriander waschen, Blätter abzupfen und in die Hühnersuppe streuen. Suppe anrichten.
Pro Portion: 10 Gramm Kohlenhydrate.

Asia-Suppe mit Tofu
Zutaten für 2 Personen:
400 ml Kokosmilch (Dose)
250 ml Gemüsebrühe
200 g Tofu, natur
1 Zwiebel
½ daumenlanges Stück Ingwerwurzel
2 Knoblauchzehen
3 Paprikaschoten, grün
1 EL Currypulver
1 Glas Bambussprossen (Abtropfgewicht 175 g)
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer und Currypulver
Zubereitung: Kokosmilch und Gemüsebrühe in einen Topf geben und kurz aufkochen, danach den Topf vom Herd nehmen. Tofu in kleine Stücke schneiden, in dem Topf mit der Kokosmilchbrühe geben und für ca. 15 Minuten ziehen lassen. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen und zusammen sehr fein hacken. Paprikaschoten entstielen, entkernen, waschen und würfeln. Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch andünsten, dann mit Curry bestreuen und verrühren.
Mit einem Brühsieb die Tofu Stücke aus der Kokosmilchbrühe nehmen und beiseite stellen. Die Kokosmilchbrühe erhitzen, Paprikawürfel, abgetropfte Bambussprossen und das Pfannengemisch zufügen, für weitere 10 Minuten bei kleiner Hitze garen. Anschließend die Tofu Stücke vorsichtig unterheben. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Suppe anrichten.
Pro Portion: 16 Gramm Kohlenhydrate.

 

Kalte Low Carb Snacks

Frischkäse-Bällchen
1 *Bio-Orange, unbehandelt
200 g Frischkäse, z.B. Buko, der Sahnige
Salz und Pfeffer
Zubereitung: Orange waschen und circa ein Viertel von der Orangenschale abreiben. Die restliche Schale mit Frischkäse, Salz und Pfeffer pürieren. Für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Kleine Bällchen formen und mit der abgeriebenen Orangenschale bestreuen.
22 Gramm Kohlenhydrate.
*Gelingt auch mit einer Bio-Zitrone, oder frischen Kräutern (Schnittlauch).

Kokos-Beeren Joghurt
Zutaten für 2 Personen:
350 g Naturjoghurt
2 TL Zitronensaft
2 EL Kokosraspel
200 g Blaubeeren
Zubereitung: Joghurt mit Zitronensaft und Kokosraspel verrühren. Beeren untermischen.
Pro Portion: 15 Gramm Kohlenhydrate.

Low Carb Nachspeisen

Schoko-Quarkspeise
Zutaten für 2 Personen:
4 Eiweiß
500 g Quark, 20%
20 g Kakao (ohne Zuckerzusätze)
Etwas Milch
Etwas Birkenzucker (Xylit)
Zubereitung:
Eiweiß in einem hohen Gefäß mit einem Mixer steif schlagen. Quark zusammen mit der Sahne, Kakao und Birkenzucker in eine Schüssel geben und gut verrühren. Das steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig unter die Quarkmischung heben und danach für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Pro Portion: 10 Gramm Kohlenhydrate.

Cappuccino-Crème
Zutaten für 2 Personen:
250 g Mascarpone
100 g Quark, 20%
10 g Cappuccino-Pulver
Etwas Birkenzucker (Xylit)
100 g Schlagsahne
2 TL Kakaopulver
Zubereitung:
Mascarpone, Quark, Birkenzucker und Cappuccino-Pulver in eine Schüssel geben und alles miteinander vermengen, bis eine gebundene Masse entsteht. Schlagsahne in einem hohen Gefäß mit einem Mixer steif schlagen und zu der Cappuccino-Masse unterheben. Cappuccino-Creme in 2 kleine Schälchen füllen und im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren dünn mit Kakaopulver bestreuen.
Pro Portion: 16 Gramm Kohlenhydrate.